So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-steininger.
ra-steininger
ra-steininger, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 304
Erfahrung:  Rechtsanwalt seit 2002
57738891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-steininger ist jetzt online.

Hallo, volgende Rechtsanfrage. Ich gab einem Malerauftrag

Kundenfrage

Hallo,
volgende Rechtsanfrage.
Ich gab einem Malerauftrag an die Firma Renno. Wie ich festgestellt habe war der mündliche Kostenforanschlag überhöht.Der Maler war bereit auch elektro Steckdosen zu verlegen. Ich vorderte einen Kostenvoranschlag den ich nicht erhielt. Meine Vermieterin sollte den Handwerker falls ich nicht da bin in meine Wohnung lassen. Nach seine Tätigkeit stellte ich erhebliche Mängel fest. Ausedem wurde der Elektroauftrag ohne den gewünschten Kostenforanschag und Zusage mangelhaft ausgeführt. Entsprechende Mängelrügen wurden nicht beantwortet. Nach vier Monaten erhieht ich die überhöhten Rechnungen. Seine Negatieven zeitlichen Antworten und Rechnung begrundete er mit einem Unfall.Eine gerichtliche Klage on Ihm steht an. Ich bitte um Rechtsbeistand.
Hochachtungsvoll,
Sabine Soetermans
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrte Fragestellerin,

haben Sie eine Frage zu Ihrem Fall oder suchen Sie hier jemanden, den Sie mit Ihrer Vertretung für das Verfahren beauftragen möchten?

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich bitte um Mitteilung welchen Rechtsanspruch ich gelten machen Kan(Verfahren detailliert)

Sabine Soetermans

Experte:  ra-steininger hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

gegen die Klage können Sie die Einrede des nicht verfüllten Vertrages erheben, soweit Arbeiten nicht ausgeführt wurden.

Bezüglich der Mängel haben Sie Gewährleistungsansprüche (Nachbesserung), bis dahin können Sie den Preis angemessen zurückbehalten, der Anspruch ist dann momentan nicht durchsetzbar.

Im Gegenzug können Sie die Gewährleistungsansprüche sogar selbst einklagen.

Der fehlend Kostenvoranschlag schadet nicht, im Zweifel ist die übliche Vergütung geschuldet. Insoweit können Sie auch die Angemessenheit der Rechnung bestreiten.