So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1070
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich stimme zu einen Anwalt des Vertrauens zu konsultieren.

Kundenfrage

Ich stimme zu einen Anwalt des Vertrauens zu konsultieren. Dieser Anwalt ist Notar und RA. Als Laie kann ich nicht beurteilen ob der
Anwalt als Notar auch für Strafrecht zuständig ist. Außerdem stehe
ich in diesem Fall als ehrenamtlicher Betreuer meiner Cousine im Zweifel ob nachträglich ein Anwalt für Strafrecht noch eingeschaltet werden kann.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie konkrete Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Auf meine konkrete Frage wurde nicht geantwortet. Wie soll ich mich weiter verhalten auf die Information des RA Herrn Hans - Georg Siessl ?.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Dies ist eine kostenfreie Folgefrage:

Sie sollten in der Tat ein Gespräch mit dem Anwalt über die zivilrechtliche Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen führen.

Der Anwalt muss dabei kein Strafrechtler sein. Wichtig wären vielmehr Kenntnisse und Erfahrung im allgemeinen Zivilrecht.

Sie sollten wenn Sie sich unsicher sind, ob der Anwalt/Notar diese Qualifikation erfüllt sich an Ihre Rechtsanwaltskammer wenden. Diese benennt Ihnen gerne einen geeigneten Kollegen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht