So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2273
Erfahrung:  LL.M. Eur.
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

sehr geherten damen und herren hier meinen anligen:habe einen

Kundenfrage

sehr geherten damen und herren hier meinen anligen:habe einen neuen handy vertrag flatsmart von mobilcom-debitel telefonisch abgesclossen,angeboten wurde mier,mein halter vertrag mit partner card mit den neuen für euro 29,90 und eine neue handy der firma sony-erikson ausszulösen,auf die frage ob ich meinen halter handy nummer behalten zu dürfen,wurde es mier verneint,aber die sim carte von meine frau sei compatibel.nach erhalt des neuen handy,habe entschlossen dieses meine frau zu geben.(es sei voraussgesagt dass bei meine halte vertrag eine internetflat hatte und dass die simkarte meine frau, für dieses nicht nutzbar war)Habe die sim karte meine frau eingefürht,und mich drüber gefreut meine frau strahlen zu sehen,dass lezte ereignete sich am 4-01-2012,habe die erste rechnung bezahlt wie vertraglisch verheinbart insgesahmnt 138 euro.dann aber kam die überaschung,mein halter vertrag leuft noch auf die sim karte meine frau mit internetflat bzw.meiner.und einer rechnung von 266 euro,da dass neue handy so bald die simkarte eingeführt vurde ganze internetdatas downloadet hat und dass ganze automatisch und ohne jede varnung,frage kann mann dass anfächten?da meiner meinung nach das einer betrügerisch handlung ist.frage:kann ich diesesvertrag friestlos kündigen,und auch den alten vertrag?Grüsse recht herzliech auf heure antworth freue ich mich und verbleib heure edoardo spurio.ps.bitte meine ortograhfische und grammatiche fehler zu entschuldigen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Edoardo Spurio,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


1. Anfechtung der hohen Rechnung:

Weisen Sie die Rechnung zurück mit der Begründung, dass Sie im Rechnungszeitraum keinen wirksamen Vertrages mehr bestand, da dieser durch den neuen Vertrag abgelöst worden ist.


2. Kündigung:
Einen vertrag können Sie fristlos kündigen, wenn hierfür ein wichtiger Grund vorliegt, der aus der Spähre des Vertragspartners kommt.

1. neuer Vertrag: Eine fristlose Kündigung wäre nur dann möglich, wenn die zugesicherte Ablösung des alten Vertrages durch Abschluss des neuen vergtrages nicht möglich wäre. dann läge ein wichtiger Grund vor, da Sie den neuen Vertrag unter

der Bedingung der Ablöse des alten vertrages geschlossen haben.

2. alter Vertrag: ein wichtiger Grund für eine fristlose Kündigung ist nicht ersichtlich.


Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie noch darauf hinweisen, dass eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist. Ich gehe davon aus, dass Sie die AGB's des Portalbetreibers gelesen haben und die Antwort durch akzeptieren entsprechend vergüten.

Sie akzeptieren einfach durch klicken auf den grünen AKZEPTIEREN Button.



Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Edoardo Spurio,

Haben Sie noch eine Verständnisfrage?

Ansonsten bitte ich die gelesene Antwort entsprechend den AGB's des Portalbetreibers zu akzeptieren.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Edoardo Spurio,

Haben Sie noch eine Verständnisfrage?

Ansonsten bitte ich die gelesene Antwort entsprechend den AGB's des Portalbetreibers zu akzeptieren. Eine kostenlose Rechtsberatung ist auf diesem Portal nicht möglich. Sie akzeptieren durch klicken auf den grünen AKZEPTIEREN-Button.

Beste Grüße

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin