So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an abogado_berlin.
abogado_berlin
abogado_berlin, Abogado
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
abogado_berlin ist jetzt online.

Hallo, mein Name ist Christina Groh-Hirschle. Ich habe von

Kundenfrage

Hallo, mein Name ist Christina Groh-Hirschle.
Ich habe von einem Inkasso Büro wecollect GmbH, Berliner Allee 15 in Düsseldorf eine Zahlungsaufforderung bekommen. Angeblich von Atli Telemarket-Golbal Lotterie aus der Türkei ( Anschrift ist das gleiche Büro ). Per Einschreiben habe ich gefragt wofür ich zahlen soll und wohin. Daraufhin habe ich ein Schreiben von dem Nationa Inkasso GmbH (Anschrift Berliner Allee Düsseldorf) bekommen, Letzte Zahlungsaufforderung diese Angelegenheit außergerichtlich zu regeln.

Da stimmt doch was nicht? Wie soll ich mich verhalten?
Danke XXXXX XXXXX Hilfe.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

abgesehen von der Richtigkeit der Forderung an sich (also, ob Sie den Betrag tatsächlich zu bezahlen haben), müssen Sie nichts bezahlen, solange das Inkassobüro keine Originalvollmacht seiner Mandantin vorlegt. Auch nicht, wenn Ihnen keine konkrete nochvollziehbare Foderung zugegagen ist.

Sie sollten die Forderung gegenüber der Nationa Inkasso GmbH zurückweisen, solange diese keine Forderungsaufstellung und Vollmacht vorlegt.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.