So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.

ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-fork ist jetzt online.
Verbraucherrecht

Ich habe meine Rechtsschutzversicherung Auxilia (Vertragsbeginn

14.06.2000) gekündigt am 15.02.2012 zum... Mehr anzeigen
14.06.2000) gekündigt am 15.02.2012 zum 30.06.2012. Laut Versicherungsschein gibt es folgende Hauptfälligkeiten: bei jährlicher Zahlungsweise am 01.01., bei halbjährlicher Zahlungsweise - dies trifft bei mir zu - am 01.01. UND 01.07. Es gilt eine dreimonatige Kündigungsfrist. Meine Kündigung wurde nicht akzeptiert, der Versicherer besteht auf der Hauptfälligkeit 01.01.2013(Argument: es gelte IMMER DIESE Hauptfälligkeit ). Kann ich auf der Kündigung zum 30.06. bestehen ? Vielen Dank XXXXX XXXXX für Ihre Unterstützung. Gruß Monika Neschen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Verbraucherrecht Frage
ra-fork, Rechtsanwalt
Zufriedene Kunden: 1650
Erfahrung: Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte:


Dies kommt darauf an, welche Hauptfälligkeitstermine Ihre Versicherung in Ihren Versicherungsbedingungen festgelegt hat.

Hier kommen nur 2 Termine in Betracht:

1) Das Datum des Vertragsabschluss ( 14.06.)


In diesem Fall wäre Ihre Kündigung rechtzeitig erfolgt.





2) Der 01.01. eines Jahres

Keinesfalls erwerben Sie bei halbjährlicher Zahlung eine zusätzliche Kündigungsmöglichkeit ( 3 monate vor dem 01.07. ). Ansonsten könnten Sie ja bei quartalsweiser Zahlung mit 3 Monatsfrist vom Vertrag lösen. Das ist nicht gewollt und wird sich in den Versicherungsbedingungen so sicher nicht finden lassen.



Sie können zunächst gegenüber dem Versicherer argumentieren, dass die Hauptfälligkeit sich nach Ihrem Vertragsschluss richtet und Ihre Kündigung somit rechtzeitig war.

Gleichzeitig kündigen Sie hilfsweise zum nächsten möglichen Termin und bitten um Übersendung einer Kündigungsbestätigung.










Sofern Sie mit meiner Antwort zufrieden sind möchte ich Sie höflich darum bitten meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform zu akzeptieren, indem Sie unter meiner Antwort einmal auf das grüne Feld „akzeptieren“ klicken.




Raphael Fork

-Rechtsanwalt-
Kundenantwort hat geantwortet vor 4 Jahren.

 

Der Begriff "Hauptfälligkeiten" WURDE - wie ich schon beschrieb, im Vertrag definiert, nämlich - wörtlich - : "Hauptfälligkeiten: bei jährlicher Zahlungsweise am 01.01, bei halbjährlicher Zahlungsweise am 01.01. und 01.07." Es geht also um die halbjährliche Zahlungsweise als vom Versicherer festgelegter Hauptfälligkeit. Weitere Hinweise gibt es in den Versicherungsbedingungen - die ich sorgfältig gelesen habe - nicht. Vielen Dank, dass Sie sich meiner Frage noch einmal widmen.

ra-fork, Rechtsanwalt hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn dies so wörtlich im Vertrag steht, wäre Ihre Kündigung rechtzeitig erfolgt, denn der Versicherer begründet durch diese ungeschickte Wortwahl freiwillig einen neuen Hauptfälligkeitstermin zum 01.07.


In diesem Fall muss er sich auch daran festhalten lassen, da der Wortlaut insoweit eindeutig ist.
ra-fork, Rechtsanwalt hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.
ra-fork, Rechtsanwalt hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht entsprechend den AGB meine Antwort zu akzeptieren.
ra-fork, Rechtsanwalt hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht