So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16994
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Thema: Photovoltaikanlage. bei meiner PV-Anlage dauerte

Kundenfrage

Thema: Photovoltaikanlage.

bei meiner PV-Anlage dauerte der Anschluß ans öffentliche Netz 8 Wochen.
Die bearbeitung des Vertrags dauert nun laut dem Energieversorger ( Schleswig Holstein Netz AG) nochmal 4 Monate. Bedeutet ich muss die Anlage 6 Monate finanzieren ohne eine Abschlagszahlung des energieversorgers zu erhalten.
Eine Privatperson mit einer größeren Anlage sprich höherem Abtrag wäre schon lange Pleite.
Wie kann ich die Bearbeitung bei meinen Energieversorger beschleunigen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich ist dieser Zeitraum eindeutig zu lang ausgelegt.

Wie begründet der Energieversorger diese Zeit?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Versorger begründet es mit der Flut von Anträgen die im letzten Jahr gestellt wurden.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.

Das ist keine haltbare Aussage und Begründung.

Dann muss der Versorger neue Mitarbeiter einstellen.

Leider gibt es keine Zwangsmittel Ihrerseits, um die Berabeitung zu beschleunigen.

Aber Sie sollten sich dennoch erneut an den Versorger wenden und diesem eine Frist setzen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie sprechen hier von einem Energiekonzern dem ich dann sagen soll er muss neue Mitarbeiter einstellen??
Da wird EON Hanse natürlich sofort losgehen und 5 neue Mitarbeiter einstellen.
Ich sehe eher die Problematik in der Politik, die das Konzept der alternativen Energie nicht zu ende gedacht hat und den Verbraucher auf unnötigen Kosten sitzen lässt.
Es tut mir leid aber eine solche Antwort ist mir keine 45 Euro wert.
Vielen Dank für Ihre Mühe.

Ulrich Sander
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie haben mich falsch verstanden.

Allerdings kann ich auch in der Politik nicht ansetzen und keien Änderungen herbeiführen.

Leider sieht das Gesetz keine Möglichkeiten vor.

Es tut mir leid.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht