So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5859
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Aus meinen Wasserhan kommt eine ungeniesbare brühe . was von

Kundenfrage

Aus meinen Wasserhan kommt eine ungeniesbare brühe . was von den maroden leitungen des hauses kommt wo ich meine Wohnung gemietet habe . ich habe schon versucht eine enstweiligeverfügung zu bekommen damit ich meinen Vermieter überzeugen (zwingen) kann was dagegen zu unternehmen .nun stellt sich raus das der gute vermieter keine meldeadresse hatt (unbekantverzogen und nirgens wieder angemeldet ) . ohne meldeadresse ist keine einstweilige einstweiligeverfügung möglich laut Amtsgericht . was kann ich unternehmen um mein recht auf genisbares wasser durchzusetzen ???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

grundsätzlich kann man ein Zustellung auch öffentlich bewirken. Dazu muss man dem Gericht vortragen und nachweisen, dass Sie alles erdenklich mögliche getan haben, um die Anschrift Ihres Vermieters herauszubekommen. Allerdings ist eine eV kaum vollstreckbar, wenn Ihnen die Anschrift nicht bekannt ist.

Sie sollten die Miete mindern und den Vermieter so "zwingen" sich bei Ihnen zu melden. Dann bringen Sie die Abschrift in Erfahrung und können die rechtlichen Schritte einleiten.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

besteht weiterer Klärungsbedarf ? Ansonsten darf ich um Akzeptierung und Bewertung der Antwort bitten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht