So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26840
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag kan ıch eınen gestern ın der Türkeı erworbenen Teppıch

Kundenfrage

Guten Tag
kan ıch eınen gestern ın der Türkeı erworbenen Teppıch zurückgeben?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen ob Sie in der Türkei waren, dort einen Teppich bestellt haben und dieser Teppich soll Ihnen geliefert werden?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Den Teppıch habe ıch ım Geschaeft ın der Türkeı per Kredıtkarte angezahlt und mıtgenommen.Er befındet sıch jetzt ın meınem Hotel.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Sie müssen wissen, dass das Kaufrecht, vor allem das Verbraucherrecht anders als in Ländern der EU geregelt ist. Sie haben daher nur in Ausnahmefällen ein Rücktrittsrecht

Sie können jedoch, den Vertrag wegen Wuchers anfechten, nach Art 21 des türkischen Obligationenrechts, soweit Leistung und Gegenleistung in einem auffälligen Mißverhältnis stehen. Dies ist dann der Fall wenn der Teppich erheblich (zum Beispiel über das Doppelte überteuert ist. Ob dies der Fall ist, muss im Streitfall von einem Sachverständigen festgestellt werden.

Wenn Sie den Teppich im Rahmen einer Reiseveranstaltung erworben haben, so können Sie vom Vertrag zurücktreten. Nach Ansicht der türkischen Rechtsprechung liegt dann ein Haustürgeschäft nach Art 8 türk VSG vor, welches Sie zum Rücktritt vom Kaufvertrag ohne Begründung ermächtigt.

Liegt jedoch weder ein Wuchertatbestand vor, noch ein Kauf im Rahmen einer Reiseveranstaltung so sind Sie leider an den Kaufvertrag gebunden.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.



Falls Sie Rückfragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Soweit Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich höflich meine Antwort zu akzeptieren indem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt