So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16757
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, wir haben ein Problem mit einer Ferienwohnugsvermittlungsagentur.

Kundenfrage

Guten Tag,

wir haben ein Problem mit einer Ferienwohnugsvermittlungsagentur.
www.ferienwohnung-24-berlin.com.

Im November hat mein Mann über diese Website 4 Ferienwohnungen reserviert/angefragt. Dort stand "verbindliche Buchung" aber mein Mann ist Kanadier (mit Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland) und hat diese Information nicht so verstanden, dass uns bei der Buchung schon Kosten entstehen - weil es international so äußerst unüblich ist. Man bucht normalerweise, und muss dann nochmal mit Kreditkartennummer und co bestätigen.

Am nächsten Tag kontaktiert uns diese Agentur und fragt, ob wir wirklich vier FEWOen in Berlin im gleichen Zeitraum buchen wollen. Wir haben mit NEIN geantwortet und ich habe sofort dort angerufen, um das misverständnis freundlich zu klären. Aber die Agentur besteht auf ihre jeweils 50 EUR Buchungsgebühr (also insgesamt 400 Euro) und weil sich mein Mann geweigert hat dies zu bezahlen - v.a. auch weil sich die Firma sehr unseriös verhalten hat und sehr ausfallend uns gegenüber war - haben wir jetzt Euroinsolvenz im Briefkasten und sollen pro Buchung 90 Euro bezahlen. Ist das alles rechtens oder haben wir über Verbraucherrecht noch eine Chance? Immerhin haben wir innerhalb von 24h storniert. Und bei der Buchung war nicht ersichtlich, dass 50 Euro anfallen, dazu hätte man alle Paragraphen der AGB's lesen müssen - was mein Mann nicht gemacht hat ... Haben Sie vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

9. Rücktritt vom Vertrag/Stornierung durch den Gast/Mieter

Eine Stornierung der gebuchten Unterkunft durch den Gast/Mieter ist möglich.
Sie bedarf der Schriftform per E-Mail.
Stornierungsmails können nur während der Bürozeiten bearbeitet werden und sind erst ab Zeitpunkt der Bearbeitung wirksam.
Grundsätzlich fällt eine Bearbeitungsgebühr von 30€ an.
Dazu addieren sich, nur für die Nächte die nicht neu vermietet werden können, Stornierungsgebühren wie folgt.

bei Stornierung bis 6 Wochen vor Mietbeginn 20 % des vereinbarten Mietpreises
(mindestens 20 Euro + Bearbeitungsgebühr)
bei Stornierung bis 14 Tage vor Mietbeginn 50 % des vereinbarten Mietpreises
(mindestens 20 Euro + Bearbeitungsgebühr)
bei späterer Stornierung 100% des vereinbarten Mietpreises
(mindestens 20 Euro + Bearbeitungsgebühr)
nach Mietbeginn bei früherer Abreise verfällt die geleistete Zahlung für die gebuchte Zeit grundsätzlich und ebenfalls bei einer Vertragsdauer mehr als 2 Monaten besteht Zahlungspflicht für die gesamte vereinbarte Mietdauer
Sonderfall:
Stornierungen innerhalb von 48 Stunden nach Buchungseingang kosten pauschal 50 Euro
Liegen zwischen dem Stornierungstag und dem Anreisetag außerdem weniger als 48 Stunden
fallen 30 Euro plus der vereinbarte Mietpreis der ersten 2 Nächte an.


Vom Gast/Mieter gemäß dieser Regelung bereits überschüssig gezahlte Beträge werden zurück überwiesen.
Kommt der Gast/Mieter nach Fälligkeit der Forderungen seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nach, sind wir berechtigt, ein zugelassenes Inkassounternehmen unserer Wahl zur Eintreibung der Forderungen einzuschalten. Alle Kosten, die durch die Inkassobearbeitung entstehen, hat der Gast/Mieter in voller Höhe zu erstatten.


Das sagen die AGB des Anbieters dazu.

Das Problem ist auch, dass man die Seite auch in englischer Sprache aufrufen kann.

Sie können sich daher leider nicht darauf berufen, dass Ihr Mann nichts verstanden hat.

Sofern der Anbieter nicht aus Kulanz die Forderung reduziert, müssen Sie diese 50 % pro Wohnung zahlen.

Um weiteren Ärger und weitere Kosten zu sparen, sollten Sie diese je 50 Euro auch direkt an den Anbieter zahlen und das Inkassoschreiben ignorieren.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1019
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    532
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin und Fachanwältin

    Zufriedene Kunden:

    772
    Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1814
    Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    333
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von ragrass

    ragrass

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    238
    Viele Jahre Erfahrung
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht