So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Vermögensverwaltung. Seit

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe eine Frage zur Vermögensverwaltung.
Seit ca. drei Monaten hat meine Frau die Vormundschaft über ihre Mutter übernommen und es gab schon verschiedene Probleme zu bewältigen. Zur Zeit macht uns nun ein Problem zu schaffen: Seit meine Frau die Vormundschaft übernommen hat, steht die Verwandschaft( hauptsächlich Bruder und Schwägerin) bei meiner Schwiegermutter auf der Matte. Sie ermuntern meine Schwiegermutter, etwas zu beantragen bzw etwas zu unterzeichnen. Wir gehen davon aus, dass es sich um Gelder aus dem gemeinsamen Erbe meiner Schwiegermutter und Ihres Bruders geht. Wir haben die Bedenken, dass meine Schwiegermutter Ihre Besitzansprüche an ihren Bruder abtritt. Weiterhin haben weitere Verwande sehr viel Interresse gezeigt. Wir haben bisher Einsicht über Ihr Konto, laufende Bausparvertäge (erst 2010 abgeschlossen, für wen ist unbekannt). Gibt es eine Möglichkeit eine Übersicht zu erlangen, über den tatsächlichen Vermögenszustand meiner Schwiegermutter, und in welcher Hinsicht muss meine Frau in diese Fragen bzw. Angelegenheiten eingebunden werden?
Um es kurz zu machen, das Geld, welches meiner Schwiegermutter gehört, muss wahrscheinlich mit zur Pfege von ihr herangezogen werden, was passiert aber wenn diese Finanzen schon einen anderen Weg genommen haben. Hat meine Frau einen Anspruch auf Einsicht über die gesamten Geldbewegungen ihrer Mutter und in welchem Zeitraum kann Sie diee zurückverfolgen, bzw zurückfordern?

MfGCustomer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ihre Frau hat doch die Vormundschaft.

Dann kann die Schwiegermutter nicht mehr allein entscheiden und muss den Anliegen der Verwandtschaft nicht nachkommen - jedenfalls nicht ohne Erlaubnis Ihrer Frau.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

In wie weit besteht die Möglichkeit sich einen kompletten Überblick über die Finanzen meiner Schwiegermutter erstellen zu lassen?

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Als Vormund kann Ihre Frau das machen und insoweit eine Aufstellung machen. Die Mutter muss dann auch entsprechend Einblick geben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Wie kann meine Frau einen kompletten Überblick über die Finanzlage meiner Schwiegermutter erlangen? Es geht hier nicht nur um Finanzen im Umfeld, sondern um die wahrscheinliche Finanzierung eines Pflegeplatzes. Da müssen ja die Finanzen auch offen gelegt werden. Wir haben einfach nur Angst, dass uns dann vorgeworfen wird, es wurde etwas nicht angegeben!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie muss Konteneinsicht nehmen und kontrollieren, welche Ausgaben die Mutter sonst macht.

Auch alle Verwandten, die in letzter Zeit Hand die Hand aufgehalten haben, müssen Auskunft geben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Welchen Zeitraum kann meine Frau einsehen?

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da Ihre Frau erst seit 3 Monaten die Vormundschaft hat, kann sie auch nur für diesen Zeitraum Einsicht nehmen.

Geht es allerdings schon direkt um Forderungen hinsichtlich der Pflege und Unterkunft kann auch für das ganze letzte Jahr Einsicht verlangt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Können unübersichtliche Bankbewegungen auch per Gericht eingefordert werden?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, der Auskunftsanspruch kann notfalls auch gerichtlich geltend gemacht werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gilt die auch für Bankbewegungen, welche meiner Frau nicht sofort aufgefallen sind(unbekannte Kontos, Bauspar,etc.?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, der Anspruch erstreckt sich dann auf Alles.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Entschludigen Sie bitte diesen Ausdruck: auf Deutsch gesagt hat meine Frau Anspruch auf die komplette Einsicht in die Finanzen ihrer Mutter!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, ganz genau.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also muss der Onkel meiner Frau (Bruder meiner Schwiegermutter) sich auch über den Verbleib des gemeinsamen Vermögens äußern? Es ist in meinen Augen ja auch Geld, welches meiner Schwiegermutter zusteht.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, wenn er Geld genommen hat, muss er auch entsprechend Auskunft geben über den Verbleib.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dies muss oder kann er meiner Frau gegeüber bescheinigen?

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Er muss dann Auskunft erteilen. Notfalls kann er auch gerichtlich verpflichtet werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hat er dies nu über den Zeitraum der Vormundschaft zu bescheinigen, oder besteht Anspruch darüber hinaus?

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Zunächst nur für die letzten 3 Monate. Wenn es aber um Pflegekosten geht auch für die letzten 12 Monate.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Falls es zu Streitigkeiten kommen sollte, in welchem Maße greift die Rechtsschutz?

 

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das kommt auf den Vertrag an.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Privatrechtsschutz Schwiegermutter, wir auch, unfassend! Welche ?

Meine Frau Vormund, also über RS Schwiegermutter oder unsere RS?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Privatrechtsschutz Schwiegermutter, wir auch, unfassend! Welche ?

Meine Frau Vormund, also über RS Schwiegermutter oder unsere RS?

Ändern
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
In diesem Fall wird die Rechtsschutz auch greifen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht