So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 21358
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Was soll ich nun machen, habe eine Einladung von www.Telefonbuch

Kundenfrage

Was soll ich nun machen, habe eine Einladung von www.Telefonbuch .de Petra Ostermann bekommen. Es stand drauf ich habe 1500,00€ gewonnen ,ich habe die Einladung bestätigt und weggeschickt. Nun muß ich am 27.6.2011 um 6.55 Uhr in Marktleuthen sein. Ich Bin leider Gesundheitlich Eingeschränkt und kann nicht Mitfahren. Rainer Bayreuther Großwendern 105, 95168 Marktleuthen

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass vieles dafür spricht, dass Sie einer Betrugsmasche zum Opfer gefallen sind.

Es dürfte sich in Ihrem Fall um eine Anmeldung zur Teilnahme an einer organisierten Verkaufsveranstaltung handeln ("Kaffeefahrt").

Die in Aussicht gestellten 1500 Euro werden Sie aller Voraussicht nach nicht ausbezahlt bekommen.

Bitte lesen Sie diesbezüglich den nachfolgenden Artikel zu dem Thema "Petra Ostermann":

http://www.ovb-online.de/muehldorf/falsche-telefonbuch-1230488.html


Ich bedaure, Ihnen keine günstigere Auskunft erteilen zu können. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich um Akzeptierung der Rechtsauskunft bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass vieles dafür spricht, dass Sie einer Betrugsmasche zum Opfer gefallen sind.

Es dürfte sich in Ihrem Fall um eine Anmeldung zur Teilnahme an einer organisierten Verkaufsveranstaltung handeln ("Kaffeefahrt").

Die in Aussicht gestellten 1500 Euro werden Sie aller Voraussicht nach nicht ausbezahlt bekommen.

Bitte lesen Sie diesbezüglich den nachfolgenden Artikel zu dem Thema "Petra Ostermann":

http://www.ovb-online.de/muehldorf/falsche-telefonbuch-1230488.html


Ich bedaure, Ihnen keine günstigere Auskunft erteilen zu können. Machen Sie bei Unklarheiten gerne von Ihrem Nachfragerecht Gebrauch. Haben Sie keine Nachfrage, darf ich um Akzeptierung der Rechtsauskunft bitten. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nach zwingendem Recht nicht gestattet ist. Sie akzeptieren, indem Sie das grüne Feld „Akzeptieren“ anklicken.


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie hierzu noch eine Nachfrage? Ist das nicht der Fall, darf ich höflichst um Akzeptierung bitten.

Beste Grüße
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht