So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Habe im September eine Kaffeefahrt mitgemacht.Da gewann ich

Kundenfrage

Habe im September eine Kaffeefahrt mitgemacht.Da gewann ich angeblich einen achttätigen Urlaub am Gardasee.Ich mußte nur 79€bezahlen aber sofort.Termin für die Reise habe ich nicht gebucht ,da mein Mann sehr krank ist.Das habe ich auch gesagt,man sagte mir kein Problem ich könnte ja absagen.Jetzt will Sonnenschein Reisen 50€Stornogebühr und 20€ Mahngebür.Das ist doch Betrug oder??????
Bitte um Antwort
Liebe Grüße
Margot Neumann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Naumann,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

Eine Storno- und Mahngebühr ist nicht gerechtfertigt, wenn Sie keinen konkreten Reisetermin angegeben haben und Ihnen auch keiner von dem Reiseveransdtalter vorgegeben wurden.

Zeigen Sie schriftlich an, dass Sie bei Abschluss des Reisevertrag keine zeitlich Bindung vorgenommen haben und damit auch eine Stornierung mangels verbindliche Buchung für einen festgelegten Termin ausfällt.

Wenn möglich benennen Sie entsprechende Termin, wann Sie gedenken die Reise anzutreten. Allerdings sollten Sie sich vorher erkundigen, mit welchem Transportmittel die Reise erfolgt und ob es sich um eine Verkaufsveranstaltung handelt. Eine Reise mit dem Bus kann hier sehr strapaziös sein.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Mit besten Grüßen