So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17046
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Mir w rde ein Handyvertag runtergejubelt vom VODAFON. Ich probiere

Kundenfrage

Mir würde ein Handyvertag runtergejubelt vom VODAFON. Ich probiere seit 3/4 jahr un klärung. Jetzt habe ich ein schreiben vom INKASSO. Was can ich noch machen? Ich hab sogar ein Bestätigung vom verkäufer das der vertrag ein missverständnis war!!!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wer war denn der Verkäufer? Haben Sie das Handy und den Vertrag in einem Geschäft oder von einer Privatperson erworben?
raschwerin und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vodafonladen in DEZ. Verkäufer Hr. Ivica Medenec
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn also von einem Händler war, muss der Konzern Vodafone auch akzeptieren, dass kein wirksamer Vertarg vorliegt. Sie sollten sich dies vom Verkäufer schriftlich geben lassen und alles über Vodafone rückabwickeln lassen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich habe bereits eine schriftliche bestätigung. Wortlaut "missverständnis zwischen Kunden und Verkäufer, Kunde bittet um vorzeitige Kündigung." Ein kopie hab ich per einschrebe on Vodafon verschickt. Zu diese schreiben hab ich auch ein erneute Kündigung beigeliegt. Das war vor 1 monat.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn sich der Konzern querstellt, bleibt nur eins:

Gegenüber Vodafone haften Sie aufgrund des Vertrages.

Da aber der Verkäufer Fehler gemacht hat, muss er Ihnen den Schadne ersetzen und Sie also schadlos halten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bleibt also nur Gericht?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erst den Verkäufer auffordern, den Schaden zu ersetzen, dann Gericht.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich bin alleinverdiener und hab auch kein Rectsschutz versicherung. Konnten sie mir einen Guten Anwalt in raum Regensburg empfehlen? Bin auch Ausländer
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Frau Rechtsanwältin Huber
93049 Regensburg
Hermann-Köhl-Str. 3
Tel. 0941/2806461
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gern, alles Gute.