So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

sehr geehrte Damen und Herren ich habe seit 2006 einen Ratenkredit

Kundenfrage

sehr geehrte Damen und Herren

ich habe seit 2006 einen Ratenkredit bei der Targobank(ehemals Citibank)aufgenommen
und zahle jeden Monat 334,00Euro .
Seit ich den Autokredit meiner Frau(jetzige Rate 389,00Euro) und den Autokredit von mir in einem zusammenlegen wollte,hat man uns ein Angebot über die Restschuld in höhe von ca
27000,00 Euro Unterbreitet,Laufzeit wäre 82 Monate mit einer monatlichen Rate von etwa
830,00Euro(wäre nur der Kredit 68000,00).
Meine Frau und ich habe uns für eine Finanzierung bei einer anderen Bank entschieden und diese Kredite ablösen lassen.
Nun kommt das was wir nicht verstehen,
laut Kontoauszüge wurden die monatlichen raten nicht in voller höhe von unseren Ratenkrediten abgezogen,obwohl diese Summen von unseren Girokonten abgebucht
wurden.
Ein Beispiel :
im Zeitraum vonm 17.10.2010 bis zum 21.12.2010 hätte von meinem Ratenkredit 668,00
Euro abgezogen werden müssen aber es wurden mir nur 514,47Euro abgezogen
es fehlen ca 154,00Euro .
Was kann ich unternehmen,oder ist dieses korrekt was ich nicht verstehe.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Wenn ausdrücklich ein bestimmter monatlicher Tilgungsbetrag vereinbart war - und danach sieht es hier aus - dann hätte die Bank dementsprechend auch abbuchen müssen.

Dadurch verlängert sich für Sie dei Laufzeit und erhöhen sich möglicherweise die Zinsen.

Daher sollten Sie unbedingt einen Termin bei der Bank vereinbaren und sich diese Fehlbuchungen erläutern lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht