So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17045
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen Vertrag f r

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe einen Vertrag für einen Webspace mit angeschlossener Domain 2 Wochen vor einer automatischen Vertragsverlängerung schriftlich gekündigt. Die Kündigungsfrist lief jedoch 3 Wochen vor der automatischen Vertragsverlängerung ab. Der Webspace- und Domainanbieter hat aufgrund der Kündigung die Domain dennoch gelöscht. Diese ist nicht mehr über das Internet erreichbar. Nun verlangt der Anbieter aufgrund der verspäteten Kündigung / abgelaufenen Kündigungsfrist trotzdem den Jahresbeitrag für das folgende Jahr.

Muss ich diesen Jahresbeitrag bezahlen, da ich die Kündigungsfrist nicht eingehalten habe oder ist es mein Recht die Zahlung zurückzuhalten, da die vertragsmäßig vereinbarte Leistung durch den Webspace- und Domainanbieter nicht mehr zur Verfügung gestellt wird?

Vielen Dank XXXXX XXXXX Unterstützung,
Mirko Schirrmacher
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich müssten Sie den Jahresbeitrag noch zahlen, da die Kündigung verspätet erfolgt ist.

Allerdings hat der Vertragspartner bereits seine Leistung eingestellt. Daraus kann man deuten, dass die Kündigung doch noch akzeptiert worden ist.

Daher müssen Sie auch nicht mehr für das weitere Vertragsjahr zahlen.
raschwerin und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Hr. Schwerin,

vielen Dank XXXXX XXXXX spontane und kompetente Antwort.
Ich werde dem Webspace- und Domainanbieter entsprechend antworten.

Mit freundlichen Grüßen,
Mirko Schirrmacher
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Gern geschehen. Viel Erfolg.