So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DirkBettinger.
DirkBettinger
DirkBettinger,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 743
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
DirkBettinger ist jetzt online.

Von der Firma Adebio Bremen hat mein Sohn ein Schreiben erhalten,

Kundenfrage

Von der Firma Adebio Bremen hat mein Sohn ein Schreiben erhalten, und wird aufgefordert für einen Download am 13.8.2008 unter meiner damaligen IP-Adresse 180,00 € zu bezahlen. Angeblich sei beim Download eine Lastschriftvereinbarung getroffen worden und beim Abbuchen konnte mangels Kontodeckung der Betrag nicht eingezogen werden. Eine Rechnung ist bisher nicht gestellt worden, das erste offizielle Schreiben kam sofort von Adebio mit der Androhung weiterer gerichtlicher Schritte, wenn keine Zahlung eingeht.
(PS: Das Internet läuft auf meinen Namen.)
Was ist hier zu tun?

mfg
Karin Starcke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt:

Hier sollten Sie zunächst schriftlich eine Zahlung ablehnen und darin auch mitteilen, dass Sie keien Rechung erhalten haben (weder per mail noch schriftlich). Bitten Sie um Mitteilung der Vebindungsdaten und prüfen Sie diese genau nach.

Bevor Sie nicht sicher sind, dass die Leistung erbracht wurde und beauftragt wurde sollten Sie auf keinen Fall zahlen.

Erst wenn Sie einen Mahnbescheid erhalten müssen Sie tätig werden und Widerspruche einlegen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgt immer nur aufgrund der von Ihnen getätigten Sachverhaltsangaben. Auch bei nur geringfügigen Änderungen kann eine andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Mit freundlichen Grüßen

RA Dirk Bettinger

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

[email protected]

www.rechtsanwalt-bettinger.de

Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,
ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten.

Wenn ich Ihnen helfen konnte, bitte ich höflich um die Akzeptierung der Antwort und um entsprechende Begleichung der Kosten.

Falls Sie weiteren Klärungsbedarf haben, so nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Nachfrage.

Mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger

Ähnliche Fragen in der Kategorie Verbraucherrecht