So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20611
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, Ich habe folgende Problematik: Seit nun drei Tagen

Beantwortete Frage:

Hallo,
Ich habe folgende Problematik: Seit nun drei Tagen ist meine Eichel geschwollen und schmerzt. Ich glaube durch gewisse Ablagerungen unter meiner Vorhaut. Habe diese Entzündung die letzten 24 Std. mit dieser Ebenol 0,5 Salbe behandelt. (Mit wattestäbchen in minimaler Menge unter die Vorhaut gestrichen, hoffe das war richtig so) Heute morgen ist dann die schwellung deutlich zurück gegangen und ich habe mich besser gefühlt. Hab dann bis 16 Uhr gearbeitet und währenddessen zunehmend Schmerzen verspürt dieses Mal aber erstmals in der Harnröhren Gegend beim Wasserlassen.
Habe inzwischen fürchterliche Schmerzen beim Wasserlassen aber kein Blut mit bei.
Morgen früh fliege ich dummerweise nach Mailand in den Urlaub.
Was raten Sie mir zu tun ? Urlaub abblasen ? Weiter mit Ebenol behandeln ?
Mit freundlichen Grüßen
Felix
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Monaten.

Hallo,

Ebenol lindert lediglich die Entzündung, beseitigt aber nicht den Infekt, der hier als Ursache der Beschwerden anzusehen ist. Meist handelt es sich dabei um einen Pilz, sodass die Anwendung einer rezeptfreien Creme (Clotrimazol) helfen sollte. Lässt sich das Problem damit nicht schnell lösen, lassen Sie bitte unbedingt eine Abklärung durch Abstrich und Laboruntersuchung durchführen, um eine genaue Diagnose stellen und dann gezielt behandeln zu können.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. N. Scheufele

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also war soeben noch in der Apotheke und habe Last Minute eine solche Salbe besorgt.
Kann ich nun die entzündungshemmender Salbe mit der Clotrimazol Salbe kombinieren. Oder jetzt ausschließlich mit Clotrimazol behandeln. Wenn es tatsächlich ein Pilz ist nach welcher Dauer sollte Besserung eintreten ?
Ab wann muss ich zu einem Urologrn um einen Abstrich zu machen ?Danke für die schnelle Antwort.LG
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich würde dann nur zu Clotrimazol raten, eine deutliche Besserung sollte nach 1-2 Tagen eintreten. Ansonsten wäre nach dem Wochenende eine Abklärung ratsam.

Dr.Scheufele und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.