So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Christoph P...
Dr. Christoph Pies
Dr. Christoph Pies, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 46
Erfahrung:  Niedergelassener Arzt at Urologische Gemeinschaftspraxis
62108749
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Christoph Pies ist jetzt online.

Hallo, ich hatte eine linksseitige Varikozele zweiten

Beantwortete Frage:

Hallo, ich hatte eine linksseitige Varikozele zweiten Grades. Diese wurde durch einen Schnitt im Bauchbereich getrennt. Das ist nun gut 6 oder 7 Jahre her. Leider habe ich im linken Leisten- oder auch Beckenbodenbereich immer mal wieder Schmerzen. Das ganz ein andauerndes Ziehen oder auch ein Stechen sein. Beim Abtasten des Bereichs sind mir auf der linken Schambeinseite eine Art weiches Fettgeschwülst und zudem daneben noch zwei 2-3 mm große Verhärtungen (fühlen sich an wie Stecknadelköpfe) aufgefallen. Können sie ausschließen, dass dies etwas Gefährliches/Krankhaftes ist? Ich war vor 3 Jahren mal bei einem Urologen, der es als Lymphknoten abgetan hat. Hier hätte ich gern eine zweite Meinung. Gibt es an dieser Stelle überhaupt Lymphknoten? Oder sind es vielleicht Gewebeverhärtungen durch einen kindlichen Hodenhochstand?
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag! Das "Fettgeschwulst" und die "Verhärtungen" sollten auf jeden Fall nochmal kontrolliert werden, da ein kindlicher Hodenhochstand ein erhöhtes Risiko für eine spätere Veränderung des Hodens darstellt. Ist zwar unwahrscheinlich, aber nicht komplett auszuschliessen. Zu den Schmerzen: War das Ziehen im Leistenbereich nach der OP gebessert? Sind Sie vom Rücken her gesund? Viele Schmerzen in diesem Bereich sind rückenbedingt. Ist die Spermaqualität nach der OP getestet worden bzw haben Sie noch Kinderwunsch ? Einstweilen gute Besserung und viele Grüße, Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wie sollte das am besten kontrolliert werden? Durch einen Urologen? Oder MRT?
Das Ziehen kann durchaus vom Rücken her kommen. Ich sitze viel und habe einen leicht krummen Rücken. Die Spermaqualität wurde nicht getestet. Sollte ich das machen lassen? Ja, ich habe noch Kinderwunsch.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.

Kontrolle der Fettgeschwulst und der Verhärtungen durch einen Urologen. Der kann dann auch die Varikozele kontrollieren und ein Spermiogramm veranlassen. Orthopädische Vorstellung dann, wenn sich urologisch keine Erklärung finden lässt. Gute Besserung! Dr. Christoph Pies

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe es abklären lassen. Der Urologe meine ohne große Begutachtung, dass diese Geschwülste unproblematisch sind und dass die Schmerzen vom Becken/unteren Rücken her kommen.
Experte:  Dr. Christoph Pies hat geantwortet vor 2 Monaten.
Prima, dann steht ja nur noch die Kontrolle der Spermaqualität aus....
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er meinte, dass er das erst nach einem Jahr ohne Erfolg machen lassen würde.
Experte:  hat geantwortet vor 2 Monaten.

Stimmt. Wenn Sie verheiratet und mindestens 25 Jahre alt sind, dann zahlt nach einem Jahr unerfüllten Kinderwunsches die Krankenkasse die Kontrolle. Ansonsten wäre das eine Selbstzahlerleistung...

Dr. Christoph Pies und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie