So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Palausch.
Dr. Palausch
Dr. Palausch, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 21
Erfahrung:  Chirurg Gefäßchirurg Lymphologie
95934714
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Palausch ist jetzt online.

Meine Mutter hat derzeit dunklen Urin, trinkt aber

Kundenfrage

Meine Mutter hat derzeit dunklen Urin, trinkt aber eigentlich normal bis gut. Sie nimmt derzeit Bronchicum Hustensaft und dunklen Bronchialtee wegen ihrer Erkältung. Könnte das die Ursache sein? Sie trägt einen Dauerkatheter
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Palausch hat geantwortet vor 7 Monaten.

Guten Abend,

verschieden Inhaltstoffe von Tee können zu Urinverfärbungen führen, genauso wir Morphine (kommen häufig zur Unterdrückung des Hustenreizes in Hustensaft vor). Dies wäre dann aber nur vorübergehend und auch nicht schlimm.

Da Sie aber auch erwähnten, dass ihre Mutter einen Dauerkatheter trägt, sollte unbedingt eine Urinkultur abgenommen werden, zum Ausschluss eines Harnwegsinfektes, dieser ist in der Regel bei Katheterträgern schmerzlos, kann aber bei Nichtbehandlung zu einer Nierenentzündung führen.

Daher würde ich Ihnen auf jeden Fall zu der o. g. Urinuntersuchung raten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie