So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 19849
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, habe seit einer Woche Unterleibschmerzen, Probleme

Kundenfrage

Hallo, habe seit einer Woche Unterleibschmerzen, Probleme mit einer Erektion, etwas shwächerer, etwas brennender Harnstrahl....wenn ich eine Wärmflasche auf den Unterbauch lege werden die Schmerzen besser. Ich bin männlich, 52 Jahre, treibe seit 6 Monaten wieder relmäßig Sport und habe Diabetes Typ 2 seit 5 Jahren....Können Sie mir hier weiterhelfen, könnte das eine Prostataentzündung sein...Danke ***** ***** bemühen Mit freundlichen Grüßen ***** *****
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

es kann hier durchaus eine Entzündung im Prostata-, oder Harnwegsbereich Ursache der Beschwerden sein. Sicher abklären lässt sich das nur durch Test-, Urin- und Blutuntersuchung, dazu sollten Sie baldmöglichst den Hausarzt, oder Urologen aufsuchen. Das weitere Vorgehen richtet sich dann nach dem Befund.

Alles Gute für Sie.

Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Monaten.

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist es, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung (3-5 Sterne) zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,

Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie