So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ortho5.
ortho5
ortho5, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1747
Erfahrung:  Ltd.Notarzt,Chirurgie,Unfallchirurgie,Orthopädie/Unfallchirurgie
65755459
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
ortho5 ist jetzt online.

Beim Wasserlassen habe ich einen ziemlichen Blutverlust in

Kundenfrage

Beim Wasserlassen habe ich einen ziemlichen Blutverlust in der Inkontinenzeinlage beobachtet, ohne Schmerzen, kein Brennen im Harnleiter, nur ein leichter Schmerz in der Position der rechten Niere. Nach einem Schlaganfall muß ich Blutverdünner (Eliquis) nehmen. Mein Hausarzt ist im Urlaub.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Urologie
Experte:  ortho5 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient,Sie sollten morgen Ihren Hausarzt aufsuchen, um die Gerinnungswerte zu bestimmen. Eventuell sollte das Eliquis abgesetzt werden. Auch ein kleiner Nierenstein kommt in betracht, das lässt sich mit einer Ultraschalluntersuchung feststellen.Mit besten Wünschen,Dr OACK
Experte:  ortho5 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Patient,Sie haben eine ausführliche Antwort erhalten und gelesen. Wenn Sie noch Rückfragen haben, beantworte ich diese gerne, sonst würde ich mich über eine positive Bewertung freuen.Mit besten Wünschen,Dr OACK
Experte:  ortho5 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehrschnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgebenkönnen, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen,zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen.Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels derTextBox ganz unten einfach fort.Mit Vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswerDr OACK