So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 25075
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Akute Unterbauchschmerzen rechts

Kundenfrage

Ich bin 27 Jahre alt. Wegen akuter Unterbauchschmerzen rechts stellte ich mich in der Notaufnahme-Ambulanz vor und bei der Ultraschalluntersuchung des Bauches wurden zufällig beidseitig multizystische Nieren diagnostiziert. Sowohl das Blutbild als auch die Urinuntersuchung zeigten keine Auffälligkeiten. Ich bekam ein Antibiotikum für 1 Woche. In halbjährigen Abständen soll ich mich wieder zur Ultraschalluntersuchung vorstellen. Welche Prognose ist für mich zu erwarten?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, Die polyzystischen Nieren waren mit Sicherheit nicht Ursache der Beschwerden, denn sie führen nicht zu bakteriellen Infektionen, nd der Urin war ja auch keimfrei. Insofern ist mir nicht ganz klar, warum Sie Antibiotika bekommen haben. Eine Blindarmreizung wäre eine denkbare Diagnose, wenn eine gynäkologische Erkrankung ausgeschlossen wurde.Ihre Prognose hängt sehr von der Menge und Größe der Zysten ab. Ich habe einige Patienten,die viele Zysten haben und doch bis ins hohe Alter eine ausreichende Nierenfunktion hatten; sie mussten nie zur Dialyse. Nur wenige hatten eine so ausgeprägte Form, dass sie leider als ältere Erwachsene dialysiert werden mussten.Man wird in den halbjährlichen Untersuchungen schauen, ob und wie sich die Zysten verändern. Bleiben sie in einem gewissen Rahmen, was ich sehr für Sie hoffe, bleibt genügend gesundes Gewebe für eine ausreichende Filterfunktion.Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Gerne war ich für Ihre Sorgen da. Ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,Ihre Dr. Höllering