So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hoellering.
hoellering
hoellering, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 24018
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
hoellering ist jetzt online.

HALLO ! ICH WOHNE IN KÄRNTEN , IN ST.VEIT/GLAN HATTE EINEN

Kundenfrage

HALLO !
ICH WOHNE IN KÄRNTEN , IN ST.VEIT/GLAN HATTE EINEN SEPTISCHEN NIERENSTEIN, AUF DER LINKEN NIERE DORT WO ICH IN GRAZ VOR VIELEN JAHREN AN CANCER OPERIERT WURDE . MIT SCHÜTTELFROST UND 39 FIEBER GING ICH AM OSTERSONNTAG 1915 INS KRANKENHAUS ST.VEIT WO MAN EINE VERSTOPFUNG DER LINKEN NIERE FESTSTELLTE. ICH WURDE IMMER SCHLECHTER UD HABE DEN OBERARZT GEBETEN MIT NACH KLAGENFURT ZU SCHICKEN WEIL ICH SCHON KEINEN HARN MEHR HABE. ER HAT MICH NICHT GEHEN LASSEN . SO WAR ICH VON OSTERSONNTAG MITTAGS BIS DIENSTAG VORMITTAGS VERGIFTET DIE ZWEITE NACHT WAR ICH SCHON IN EINEN KOMA DIE SCHWESTER SAGTE ICH HABE 200 PULS, ICH KONNTE SIE HÖREN ABER ICH KONNTE MICH NICHT MEHR BEWEGEN AM DIENSTAG KAM DER STATIONS ARZT UND ER STELLTE FEST DAS DIE VERSTOPFUNG DURCH EINEN SEPTISCHEN NIEREN STEIN KOMMT UND DIE NIERE GEÖFFNET WERDEN MUSS: JETZT HABE ICH IMMER SCHMERZEN . WIRD DIE NIERE UND MEIN KÖRPER WIEDER GANZ GESUND ? VIELEN DANK ***** ***** ANTWORT
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Urologie
Experte:  hoellering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, Das war aber auch eine sehr schwere Erkrankung! Schön dass Sie sie überstanden haben und gute ärztliche Betreuung hatten.Es ist vorstellbar, dass die Niere durch den Eingriff und die schwere Entzündung vernarbt ist. Das könnte die chronischen Schmerzen erklären. Allerdings müsste man, um alles andere auszuschließen, mal einen Ultraschall und auch ein CT der Niere machen. Ich denke schon, dass Sie soweit wieder hergestellt sind! Narben und Verwachsungen allerdings können dauerhafte Schmerzen verursachen. Hier muss man überlegen, ob man sich mit Schmerzmitteln hilft oder evtl. bestehende Verwachsungen noch einmal operativ löst (das aber ist die schlechtere Variante, weil dadurch neue Verwachsungen entstehen könnten).Die Niere müsste eigentlich wieder ganz gut arbeiten, wenn auch nicht unbedingt perfekt. Das sieht man am Blut (Kreatininwert).Bitte besprechen Sie mit Ihren Ärzten, ob man nicht doch noch ein bisschen Ursachenforschung betreibt, und ob man Ihre Medikamente so anpassen kann, dass das Leben wieder mehr Freude macht!
Experte:  hoellering hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Gerne war ich für Ihre Sorgen da. Ich hoffe, meine Antwort war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,Ihre Dr. Höllering

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie