So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1287
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Mein Vater ist 85 Jahre alt, seit 3 Jahren drei mal pro Woche

Kundenfrage

Mein Vater ist 85 Jahre alt, seit 3 Jahren drei mal pro Woche Dialysepflichtig ohne eigene Nierenfunktion. Zusätzlich vollständige Polyneuropathie, Herzprobleme, leichte Nekrosen am Fuuß, fast keine Bewegung. Mein Vater trinkt nur Kaffee und Alkohol, da langjähriges Alkoholproblem.
Jetzt hat mein Vater gesagt, daß sein Blut verklumpt gewesen sei, so daß nur eine verminderte Blutmenge bei der Dialyse zurückgegeben werden konnte.
Was hat das zu bedeuten?
Mit freundlichen Grüssen Monika Zollmann
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Da hat Ihr Vater sicher etwas missverstanden. Ich würde ihn bitten, bei der nächsten Dialyse noch einmal nachzufragen, was genau passiert ist, oder die Dialyseärzten Ihnen gegenüber von der Schweigepflicht entbinden lassen, so dass Sie Auskunft einholen können. Gerne antworte ich Ihnen dann noch einmal.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,
es wird ein paar Tage dauern, bis ich Antwort von meinem Vater bekommen werde, dann melde ich mich noch einmal. Mit freundlichen Grüssen Monika Zollmann
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Alles klar. Bis dahin!