So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1286
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, bin weiblich 28 Jahre. ich habe seit 5 Wochen

Kundenfrage

hallo, bin weiblich 28 Jahre. ich habe seit 5 Wochen Beschwerden in der Blase, sie sind nicht ganz so stark wie bei einer Blasenentzündung aber ständig da. ich war beim Urologen aber Urinkultur ergab keinen bakterienwachstum. Dann wurde eine Blasenspiegelung gemacht, dort stellte sich eine cystitis follikularis fest. Der Arzt verschrieb mir ein Antibiotikum was mir aber bis jetzt nicht hilft. was ist diese cystitis, ist es gefährlich? habe vorher nicht oft Blasenentzündungen gehabt. wie kann das entstehen? wie oft gibt es so etwas, kann es einfach so entstehen? kann man es mit etwas anderem verwechseln? in der Vorgeschichte habe ich noch endometriose im Douglasraum jedoch ohne Beschwerden

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Urologie