So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 19980
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe ein zu kurzes frenulum

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein zu kurzes frenulum es ist mir bereits schon 2 mal eingerissenich hatte auch mal ein frenulumpiercing und dadurch besteht nur noch eine kleine hsutbrücke deswegen wollte ich mal fragen ob ich es selbst gar durchtrennen kann, da ich auch noch ein so starkes schamgefühl habe das ich mich nicht zum urologen trau. Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
die Durchtrennung des Frenulums ist in diesem Fall ganz sicher der richtige Weg, allerdings würde ich Ihnen doch unbedingt raten, sich dazu an den Urologen zu wenden. Nur so ist gewährleistet, dass wirklich fachgerecht und unter den notwendigen, sterilen Bedingungen vorgegangen wird. Bitte scheuen Sie sich nicht davor, für den Kollegen ist das Alltagsroutine.
Alles Gute für Sie.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Für die sterilen Bedingungen zu sorgen ist auch für mich kein Problem mit dem Frenulumpiercing eingeschlossen das ich nicht mehr trage, habe ich 3 Intimpiercings ein Hafada und noch einen Prinz Albert die ich alle selbst gestochen habe und hatte keinerlei Komplikationen. Ich gehe davon aus, das wenn ich genauso steril arbeite und das frenulum vom Piercingloch ausgehend mit einem Skalpell durchtrennen würde es auch keine Komplikationen geben dürfte. Außerdem ist die Hautbrücke auch nur noch 3-4mm dick und bei einem Urologen war ich deswegen schon einmal und hatte vom Gespräch mit ihm nur schlechte Erfahrungen mitgenommen

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
ok, wenn Sie über diese Erfahrungen verfügen, können Sie die Durchtrennung selbst vornehmen, Bitte den Bereich vorher desinfizieren und ein steriles Einmal-Skalpell verwenden.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ja, das sowiso. Muss ich unterhalb des stichkanals noch weiterschneiden da sonst noch ein Rest bleiben würde oder reicht es aus nur die Hautbrücke zu durchtrennen? Und bildet sich die Haut, die dann vom Frenulum über bleibt zurück oder muss dieße entfernt werden? Reicht Emlacreme als Betäubung aus?

MfG

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
Emla sollte in dem Fall zur Betäubung ausreichen. Zunächst sollten Sie nur die Hautbrücke durchtrennen, man kann davon ausgehen, dass dies zur Lösung des Problems ausreicht.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

das Problem ist das der Stichkanal momentan sich ca. in der Mitte des Frenulums befindet, das heist ich würde nur das halbe durchtrennen. Und wie sieht das mit der dann überstehenden Haut aus? Weil durch die 2 Einrisse steht bereits schon ein Stück Haut über welches doch wegen dem Prinz Albert schon stört. Und wie kann ich verhindern, dass das Frenulum wieder zusammenwächst und es durch die entstehende Vernarbung sich noch weiter verkürzt?

MfG

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Durch die Durchtrennung besteht keine Spannung mehr und auch bei Abheilung sollten dann keine Probleme mehr auftreten. Bei Entfernung eines grösseren Hautanteils könnte sonst ein Wundverschluss per Naht notwendig werden.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Meine Sorge besteht darin, das wenn ich die Durchtrennung nur bis zum stichkanal durchführe es ja eben nicht ganz durchtrennt ist und danach die Spannung am verbliebenen Rest anliegt. Das ist eben meine Befürchtung auch wenn ich es natürlich nicht sicher weis. Für eine bessere Einschätzung, der Rest wäre noch so ca. 6-7mm. Der Wundverschluss wäre ja dann auch nicht das Problem ich müsste nur nach der vollständigen Abheilung die Fäden ziehen, da ich keinen Zugang zu resorbierbaren Faden habe.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn Sie das Frenulum vollständig durchtrennen, ist die Erfolgschance in jedem Fall grösser.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

da diese Frage in einer meinen letzten Texte untergegangen ist, wollte ich nochmals wissen, wie ich ein eventuelles wieder zusammenwachsen und die daraus resultierende Vernarbung, welche das Frenulum weiter verkürzt verhindern kann. Der Hautrest, der durch die 2 Risse entstanden ist befindet sich an der Eichel. Kann ich diesen bündig abtrennen? Soll ich ihnen zur besseren Bewertung ein Bild schicken?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
gern können Sie mir ein Bild schicken, meine Emailadresse finden Sie in meinem Profil.
Bitte haben Sie aber Verständnis, dass die Beurteilung dann erst morgen erfolgen wird.
MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

habe ihnen gerade eine Mail mit 2 Bildern im Anhang an ihre Emailadresse geschickt.

MfG

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
leider enthält die Mail keinen Anhang.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ich bitte um Verzeihung habe sie jetzt gerade nochmal abgeschickt. Jetzt müsste die Mail einen Anhang haben.

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 1 Jahr.
Jetzt habe ich die Bilder erhalten.
Sie können versuchen, das Problem durch Durchtrennung des Frenulums am Übergang zum Hautrest zu lösen. Bringt das keinen Erfolg, würde ich für eine umfangreichere Gewebeentfernung doch dazu raten, den Urologen zu konsultieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie