So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20613
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Starke schmerzen beim urinieren

Kundenfrage

habe ein Problem beim wasser lassen. zum einen habe ich immer starke schmerzen beim urinieren. und das zweite Problem ist wenn ich gerade beim wasser lassen war habe ich sofort wieder riesen Harndrang schlimmer als vorher. und auf dem weg zur Toilette verliere ich schon immer geringe mengen an urin so dass ich schon immer binden zur Vorsicht trage. am schlimmsten ist der Harndrang dann wenn ich menstruiere. was kann ich dagegen tun?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
zunächst sollte in diesem Fall ein möglicher Harnwegsinfekt durch Untersuchung ausgeschlossen werden. Auch eine sog. Reizblase, oder ein Problem des Blasenschliessmuskels können dabei eine Rolle spielen. Bitte lassen Sie eine Abklärung durch den Urologen vornehmen, nur so kann man eine genaue Diagnose stellen und Sie dann gezielt behandeln.
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Besserung.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Patientin,
da Sie meine Antwort auf Ihre Frage noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch eine positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.
MfG,
Dr. N. Scheufele