So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Neuro0902.
Neuro0902
Neuro0902, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 545
Erfahrung:  Facharzt f. Neurochirurgie, Neuroonkologie
78081595
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Neuro0902 ist jetzt online.

Hallo aus Warburg, ich verspüre seit 2 Tagen ein leichtes Brennen

Kundenfrage

Hallo aus Warburg, ich verspüre seit 2 Tagen ein leichtes Brennen beim Wasserlassen, aber Blut ist nicht im Urin, ist es zwingend notwendig einen Arzt aufzusuchen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Neuro0902 hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
wahrscheinlich haben Sie sich eine leichte Blasenentzündung zugezogen. Wichtig ist, dass Sie viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Um das Brennen zu lindern ist eine Alkalisierung des Harns, beispielsweise durch Natron aus der Apotheke möglich. Tee, wie z.B. Kamille oder Schafgarbe wirkt zusätzlich entzündungshemmend. Achten Sie darauf, nicht kalt zu werden - Wärmekissen/Kirschkernkissen sind hilfreich. Gehen die Symptome nach 4-5 Tagen nicht zurück, suchen Sie Ihren Hausarzt auf. Dieser wird Ihnen dann eine kurzzeitige Antibiotika-Therapie verschreiben.
Mit freundlichen Grüßen
Christian Theiß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie