So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 25087
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich hatte vor 6 Wochen eine Hydrozelen O.-P.

Kundenfrage

Guten Tag,
ich hatte vor 6 Wochen eine Hydrozelen O.-P. . Nun ist mein Hoden noch immer sehr geschwollen. Mein Urologe hat mir nochmals Antibiotika für 10 Tage gegeben aber ohne
Erfolg. Beim Ultraschall wurden schon wieder eine Flüssigkeitsansammlung von 20 ml fest-
gestellt. Was nun ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
Wenn der Hoden nicht (schmerzhaft) gerötet ist, dann ist es unwahrscheinlich, dass eine bakterielle Entzündung an der Schwellung Schuld ist. Dann konnten natürlich auch Antibiotika nicht helfen.
Die Flüssigkeitsansammlung nach dieser langen Zeit zeigt die Ursache: Es scheint erneut zu einer Hydrozele gekommen zu sein, eine durchaus hin und wieder vorkommende Komplikation. Das ist für Sie natürlich ausgesprochen lästig.
Ich schlage vor, dass Sie sich in einer größern urologischen Klinik vorstellen, damit Sie dort einmal von einem erfahrenen Operateur untersucht und beraten werden. Evtl. ist leider eine chirurgische "Nachbesserung" nötig.
Alles Gute!
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihre Frage fachgerecht beantwortet.Haben Sie noch eine Frage dazu? Dann stellen Sie sie mir bitte, denn natürlich schreibe ich auch gern mehr dazu. Falls nicht, wäre es nett, wenn Sie meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe.
Herzlichen Dank und alles Gute!