So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine Frage zu dem spermiogramm von meinem Mann

Kundenfrage

Hallo. Ich habe eine Frage zu dem spermiogramm von meinem Mann vielleicht können sie mir was zu den werten sagen.
Das erste spermiogramm:
Volumen: 4,7
Farbe: gelblich/weiss
Ph-wert: 8,0
Who: A:= 3% B: = 13% C: = 13& D: = 77%
Gesamtmotilität : 39 mio/ml
Who A&B = 15 %
Und hier das 2 spermiogramm!!!
Volumen: 3,5
Farbe: gelblich/ weiss
Ph-wert: 8,5
Who: A =11% B: =33% C: = 0% D: = 55%
Geaamstspermien dichte 9mio/ml
Gesamtmotilität: 44%
Who A&B = 44%
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Morgen,
die folgenden Informationen helfen Ihnen hoffentlich weiter.
Volumen ist ok, (alles über 2 ml)
Die Farbe sollte milchig-weiß sein, gelblich ist nicht ganz ok
ph Wert ist einmal ok, einmal zu hoch, da muss man erst mal nicht draus machen (Normwert bis 7,8 oder 8, je nach Labor) zu niedrig wäre schlecht, zu hoch ist meist vorübergehend oder durch eine Entzündugn verursacht.
Bei der Motiltität bzw Gesamtspermiendichte haben Sie sich vermutlich einmal verschrieben, nämlich oben
Die Gesamtspermiendichte sollte an sich über 40 Mio liegen, war also einmal ok und beim zweiten Mal deutlich zu niedrig.
Dei Motilittät haben Sie nur beim zweiten Mal angegeben. Da liegt sie etwas niedrig. Normwert ist je nach Quelle über 40% oder über 50%, es waren 44%, also wenig, aber ausreichend.
WHO a&B sollte über 50 sein oder a allein über 25
Dieser Wert, lag also beim ersten Mal deutlich zu niedrig, beim zweiten Mal immer noch unter der Normgrenze, aber deutlich besser. Er beschreibt, ob die Spermien den Weg durch die Gebärmutter zu den Eierstöcken schnell, langsam oder gar nicht zurück legen können.
Hier finden Sie weitere Informationen:
http://www.insemination.de/pages/spermatest/spermiogramm.php
http://www.laborlexikon.de/Lexikon/Infoframe/s/Spermiogramm.htm
http://www.urologielehrbuch.de/spermiogramm.html
Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Abend,
Sie haben meine Antwort gelesen. Haben Sie Fragen dazu?
Sie können jederzeit nachfragen!
Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie