So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 19973
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Guten Tag, wir waren heute mit unseren 4 jährigen Sohn wegen

Kundenfrage

Guten Tag, wir waren heute mit unseren 4 jährigen Sohn wegen Phimose bei einen Kinderchirugen. Er rät uns zu einer Beschneidung obwohl unser Sohn bis dato keinerlei Beschwerden hat. OP Unterlagen wurden bereits ausgehändigt und ein Gespräch mit der Anästhesistin wurde geführt. Uns erscheint die Methode zu schnell, zu radikal und unverhältnismäßig, vor allem deshalb, weil andere Methoden noch gar nicht ausprobiert wurden. Was kann man für sinnige Methoden sind ausser einer Op anweden? Vielen Dank ***** ***** Mfg ***

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
wenn keine Beschwerden bestehen, kann man in einem solchen Fall durchaus zunächst versuchen, das Problem auf konservativem Wege zu lösen. Dies geschieht durch tägliche Dehnungsübungen und 2x tägliche Anwendung einer cortisonhaltigen Salbe (zum Beispiel 0,05 Prozent Betamethason). Eine vier- bis sechswöchige Behandlung hat dabei eine Erfolgsquote von etwa 80 Prozent.
Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie