So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1242
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Beschwerden seit Monaten

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe seit ca. 5 Monaten Beschwerden im Genitalbereich (anfangs - Blase, mittlerweile aber Prostata). Es sind auch akute Erektionsstörungen hinzugekommen. Man bekommt nicht so einfach einen Termin beim Urologen. Ich habe mich im Internet informiert und es scheint eine Blasen- bzw. jetzt eine Prostata-Entzündung zu sein. Wie lange kann man mit so etwas auf einen Termin warten? Welche nicht verschreibungspflichtige Medikamente gibt es (ausser Arctuvan), die man bis zum Termin zur Linderung einnehmen kann? Ich überlege mir, zum urologischen "Notdoenst" zu gehen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!

Mit freundlichen Grüßen

Andrej S.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Urologie

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie