So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20460
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo, seit längerer zeit habe ich um meinen penisansatz herum

Kundenfrage

Hallo, seit längerer zeit habe ich um meinen penisansatz herum einen, ungefähr zwei zeigefinger breiten, "ring", der rot ist und sehr juckt. Es gibt keine bläschen oder ähnliches, sondern nur den ausschlag. Immer mal wieder verschwindet der ausschlag für ein paar tage, kehrt dann aber unvermittelt zurück und zwingt mich die stelle zu kratzen. Was kann ich tun um das los zu werden?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

möglich ist in diesem Fall, dass es sich um eine Pilzinfektion handelt, dann bringt die Anwendung einer rezeptfreien Salbe aus der Apotheke (Clotrimazol) Abhilfe. Sollte damit bei 2x täglicher Anwendung innerhalb von 2-3 Tagen keine deutliche Besserung eintreten, kann auch eine allergische Reaktion der Auslöser sein, dann hilft Fenistil Gel (ebenfalls rezeptfrei).
Ich wünsche Ihnen eine schnelle Lösung des Problems.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Patient,

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo, vielen dank für die schnelle Antwort. Ich will erst die vorgeschlagenen Behandlungsmethoden ausprobieren und behalte mir vor, nach resultagen und eventuell aufkommenden folgefragen meine Bewertung abzugeben. Dankeschön

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

im Allgemeinen sollte eine fachlich korrekte Antwort zur Entlohnung der ärztlichen Arbeit fairerweise auch positiv bewertet werden. Spätere Nachfragen sind dann selbstverständlich kostenlos.
Ich bitte um Ihr Verständnis.

MfG,
Dr. N. Scheufele