So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Ich kann meine Vorhaut nicht wiegewohnt zurückziehen, da vorne

Kundenfrage

Ich kann meine Vorhaut nicht wiegewohnt zurückziehen, da vorne die Haut sehr eng geworden ist, was kann ich da machen ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

hier hilft eine vorübergehende Behandlung mit Bepanthensalbe, mehrmals tägliches Einweichen und Zurückziehen der Vorhaut (danach erst die Bepanthensalbe auftragen) für 1-2 Wochen, aber auch die Anwendung einer kortiosnhaltigen Salbe wird hier erfolgreich angewendet werden können.

Wenden sie sich für die Rezeptierung der Kortisonsalbe (z.B. Dermatop) an ihren Hausarzt oder ihren Urologen.

Ein Hinweis noch dazu: Die Verengung der Vorhaut kann zu einem beginnenden Diabetes passen. Hier möchte ich zu einer Abklärung bei ihrem Hausarzt raten.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und rasche Besserung!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sie haben die Antwort gelesen, haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.
Wenn Ihnen die Antwort geholfen hat, bitte ich um eine positive Bewertung, damit mich Ihr bezahltes Honorar auch erreicht.

Andernfalls stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann