So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1294
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Nach einer Brachytherapie der Prostata wegen Prostatakrebs

Kundenfrage

Nach einer Brachytherapie der Prostata wegen Prostatakrebs habe ich seit ca. 7 Monaten Harnverhalt als Nebenwirkung der OP (mit Bauchkatheter). Wenn sich das nicht von allein gibt, steht nach vielleicht 10 Monaten eine Ausschälung der Prostata an. Das erfordert wegen der in der Prostata eingesetzten Seeds eine besondere Methode der Ausschälung. Wie wird das gemacht? Können Sie mir hierzu Informationen geben?
Besten dank im Voraus
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie