So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Schaaf.
Dr. Schaaf
Dr. Schaaf, Privatpraxis, Online-Beratung
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 2012
Erfahrung:  Spezialisiert auf fachübergreifende Zweite Meinung
52810516
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Schaaf ist jetzt online.

2008 ist bei mir eine totale Prostatektomie (da Vinci) gemaht

Kundenfrage

2008 ist bei mir eine totale Prostatektomie (da Vinci) gemaht worden wegen eines Prostata-Karzinoms ( Gleason 9.5)
Entlassung und Reha ohne Probleme
2012 allerdings ein PSA wet von 0.45
2013 ein PSA wert von 0.5
2013 (im August) ein PSAwet von 4.0
Welche Medikamente oder welche Diagnostik ist notwendig???
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Schaaf hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag,

es gibt alleinige PSA Anstiege ohne dass der Tumor wieder wächst oder streut. Man spricht dann von einem PSA Rezidiv.
Um herauszufinden, ob es sich darum handelt, würde sich als erste diagnostische Maßnahme ein Kernspin (MRT) von der Prostata anbieten.

Gut verständliche, sehr ausführliche Informationen finden Sie hier:

http://www.krebsinformationsdienst.de/wegweiser/iblatt/iblatt-psa-wiederanstieg-rpe.pdf

Haben Sie dazu noch Fragen?
Dann melden Sie sich bitte!

Alles Gute
Dr. Schaaf

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie