So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Jahrelange Erfahrung durch eigene Praxis und Klinikarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

jch bin 40 jahre alt das Volumen und der druck gegenüber vor

Kundenfrage

jch bin 40 jahre alt das Volumen und der druck gegenüber vor 20 jahren hat extrem nachgelassen
von 50-100 cm auf 10 cm und von 6-10 schüben auf 2
liegt es nur am alter ? und wie kann ich menge und druck steigern

gruß oli
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.

Drwebhelp :

Hallo und guten Abend, ich berate sie gern ezu Ihre Frage.

Drwebhelp :

Ich gehe davon aus, dass sie den Harnstrahl meinen. Die Abschwächung des Harnstrahles ist ein Zeichen dafür, dass sich die Blase mit ihrer Entleerung schwerer tut als früher, was auch einfach altersbedingt und nicht krankhaft sein kann. Dies kann aber auch durch einen höheren mechanischen Widerstand verursacht sein. Die häufigste Ursache für einen schwachen Harnstrahl ist die gutartige Prostatavergrößerung . Aber auch Verengungen der Harnröhre oder des Blasenausganges, ein fortgeschrittener Prostatakrebs oder eine hochgradige Verengung der Vorhaut (Phimose) können den Harnstrahl abschwächen.

Drwebhelp :

Auch eine zu schwache Muskulatur der Blase ohne mechanische Ursache kann zu einer Abschwächung des Harnstrahles führen. Häufig handelt es sich dann um Erkrankungen des Nervensystems. Auch die Blase ist ein Muskel, der Nerven benötigt, um richtig arbeiten zu können. Sind diese Nerven beschädigt, kann die Blase ihre Muskelkraft zur Harnentleerung nicht mehr aufbringen.

Drwebhelp :

Ist die Muskulatur der Blase nicht stark genug, diesen Widerstand zu überwinden, bleibt Harn in der Blase zurück (Restharn). Im schlimmsten Fall kommt es zur Harnsperre (akuter Harnverhalt) mit Unfähigkeit zu urinieren. Oft bleibt dann auch Restharn in der Blase. Bestehen über längere Zeit sehr hohe Restharnmengen, kann dadurch die Blasenmuskulatur so überdehnt werden, dass sie nicht mehr funktioniert. Eine nicht mehr funktionsfähige Blase kann durch Operation nicht wieder hergestellt werden.

Drwebhelp :

Zunächst solte also die Ursache des schwachen Harnstrahls untersucht werden. Die vielfältigen Ursachen habe ich Ihnen aufgezählt.Sie sollten daher recht zeitnah einen Urologen aufsuchen, sich gründlich untersuchen und je nach Befund der zugrundeliegenden Ursache , behandeln lassen.

Drwebhelp :

Bestehen dazu noch Fragen, berate ich sie gerne weiter.Ansonsten freue ich mich über eine freundliche Bewertung meiner Beratung.

Drwebhelp :

Allgemein Blasenstärkend sind Präparate wie Granufink oder Feigenkaktus - Opunzia-Kapseln- und immer viel trinken.

Drwebhelp :

Lassen sie aber,auch zu Ihrer eigenen Sicherheit bitt abklären, ob keine organischen Ursachen vorliegen.

Drwebhelp :

Alles Gute und rasche Klärung,

Drwebhelp :

MFG

Drwebhelp :

Dr. Garcia

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie