So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 24233
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

hatte jetzt jedes Monat eine Blasenentzündung 4. hintereinander.

Kundenfrage

hatte jetzt jedes Monat eine Blasenentzündung 4. hintereinander. Mein Hausarzt hat jetzt eine Entzündung ausgeschlossen muß aber trotzdem immer aufs WC. Außerdem hab ich Schmerzen wenn ich auf die Blase drücke. Ist das eine Reizblase und was soll ich machen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

es ist durchaus denkbar, dass Sei eine Reizblase haben, gegen die auch Spasmo Tabletten nicht notwendigerweise helfen. Das aber ist eine Ausschlussdiganose. Das heißt, dass man den Urin noch einmal in ein Speziallabor schicken muss, damit man dort versucht, ob noch Bakterien daraus anzuzüchten sind, und gegen welche Antibiotika diese empfindlich wären. Für diese "Urinkultur", aber auch für eine Untersuchung der Blase (z. B. Spiegelung) auf Chlamydien oder Myoplasmen, die man nicht einfach so im Urin findet, sollten Sie isch zum Urologen überweisen lassen.

Bis dahin könne Sie neben Ihren Tablinen Wärme (Körnerkissen) und Blasentee versuchen, von dem Sie 3 Tassen täglich trinken möchten. Auch Buscopan kann helfen oder das (leider verschreibungspflichtige) Novalgin.

Wird es immer schlimmer, sollte der Notdienst über die Feiertage die normale Urinuntersuchung wiederholen, um keinen Infekt zu übersehen.

Alles Gute wünsche ich Ihnen!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,
Gern war ich für Sie da und habe Ihre Frage beantwortet, schnell und fachgerecht. Sie haben meine Antworten gelesen. Möchten Sie noch etwas wissen? Dann fragen Sie mich gern!
Sonst darf ich Sie höflich um eine freundliche Bewertung für meine Hilfe bitten, ohne die ich das von Ihnen angezahlte Honorar für meine Beratung nicht bekomme. Herzlichen Dank und alles Gute!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie