So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Jahrelange Erfahrung durch eigene Praxis und Klinikarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

veränderter Hoden und schreiendes Kind

Kundenfrage

Mein Sohn, 10 Monate schlief, plötzlich schrie er auf und ließ sich nicht beruhigen. Beim wickeln war die rechte seite des Hodensackes ziehmlich genau so aus, wie auf folgendem Bild: http://www.kinderchirurgie.uniklinikum-jena.de/kinderchirurgie_media/Krankheitsbilder/akutes%2BSkrotum/Hodensack-width-295-height-237.jpeg nach gabe eine Paracetamolzäpchen ist nun ruhe und er schläft wieder

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Tag,

hier kann es sich um einen sogenannte Hydrozele, also einen Wasserbruch handeln. Die Hydrozele tritt vor allem bei Babys und Kleinkindern auf. Sie entsteht auf ähnliche Art und Weise wie ein kindlicher Leistenbruch, weshalb beide oft gleichzeitig vorliegen.Verschließt sich der Leistenkanal nicht ganz oder öffnet sich der gerade verklebte Leistenkanal durch kräftiges Schreien wieder, kann Flüssigkeit aus dem Bauchraum zwischen die Hodenhüllen wandern und den Hodensack anschwellen lassen. Die Schwellung ist prall-elastisch und wirkt rot entzündlich.
Ich rate Ihnne daher, sich heute am Montag zu Ihrem Kinderarzt zu begeben . Dieser wird Ihnen, je nach Befundlage zum abwarten raten. Bei einer Hydrozele kann meist zugewartet werden , denn gerade bei Babys erledigt sich das Problem im Laufe der Zeit von selbst. Ansonsten ist eine kleine, meist ambulant durchgeführte , harmlose Operation nötig.

Bestehen noch Fragen, berate ich sie gerne weiter. Ich wünsche gute Besserung und alles Gute,

MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank und alles Gute.