So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hoellering.
hoellering
hoellering, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 23775
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
hoellering ist jetzt online.

Ich habe jetzt Azithromycin 250mg bekommen.Was für eine Tagesdosis

Kundenfrage

Ich habe jetzt Azithromycin 250mg bekommen.Was für eine Tagesdosis soll ich einnehmen?Die Apothekerin hat mir gesagt,eine 250mg Kapsel pro Tag,sechs Tage lang.Und sie sagte mir auch noch,das ich zu gleich Ibuprofen auch nehmen kann für die Schmerzen.Stimmt das?Wen ja,wieviel ibuprofen darf ich nehmen?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich würde dabei eher zu 500mg pro Tag, also 2x250 mg für die Dauer von 6 Tagen raten.
Ibuprofen können Sie zusätzlich anwenden, bitte aber nicht auf nüchternen Magen. Hier würde ich eine Dosierung von 1200mg pro Tag empfehlen.
Ich wünsche Ihnen eine gute und schnelle Besserung.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele


Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

kann ich demfall die 2x250mg auf einmal einnehmen?

Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, das ist problemlos möglich.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  hoellering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

Ich mische mich hier ein, weil die Frage an mich gerichtet war und sich auf unseren vorausgegangenen Dialog bezieht. In jedem Falle nehmen Sie bitte 500 mg! Ibuprofen bis 1600 mg. Diese Frage brauchen Die nicht bewerten und bezahlen, weil sie sich auf Ihre erste Frage direkt bezieht.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Diese Frage wurde offen gestellt und nicht an eine bestimmte Person gerichtet, ich wollte nur helfen.
Dennoch vielen Dank für die Bestätigung meiner Aussage.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  hoellering hat geantwortet vor 4 Jahren.
Kein Problem, wir sind ja einig, vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie