So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.

Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

hab vo einem auf anderen moment drückgefühl im rechten hoden

Kundenfrage

hab vo einem auf anderen moment drückgefühl im rechten hoden bekommen, und nun festgestellt, dass das "ei" im rechten hoden härter und geschwollen (größer) geworden ist! was kann das sein?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

hierbei kann es sich um eine Hodenentzündung oder eine Entzündung des nebenhodens handeln. Lassen sie dies bitte morgen von eimem Urologen untersuchen und behandeln. Eine Durchblutungsstörung ist ebenfalls möglich, das würde die Plötzlichkeit des Auftretens erklären.

In jedem Fall ist eine Tast- und Ultraschalluntersuchung empfehlenswert.

Wird dies nicht behandelt, kann sich die vermutete Entzündung ausbreiten oder Folgeschäden wie Unfruchtbarkeit hinterlassen.

Darum lassen sie es bitte morgen untersuchen und behandeln.

Ist es warm und schwillt an, dann legen sie sich bitte hin, den Hoden etwas hoch (Wollsocken in die Unterhose) und kühlen den Hodensack.

Alles Gute und rasche Besserung.


Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre rasche Hilfe!


Dann bin ich ja beruhigt, hatte schon Angst das es sich evtl Hodenkrebs handeln könnte! Hatte noch vergessen zu erwähnen, dass der Hoden nicht wirklich schmerzt aber es ist ein angenehmen gefühl im rechten Hoden wo das "ei" verhärtet und größer geworden ist! Wird so etwas per Antibiothika behandelt oder muss man sogar operiert werden? Vielen Dank

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, mit Antibiotika wird es behandelt. Machen sie sich wegen einer bösartigen Veränderung keine Sorgen. In den allermeisten Fällen ist es eine harmlose Entzündung, die gut mit Antibiotika behandelt werden kann.

Alles Gute und gern geschehen!

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    1205
    Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RC/rcheufele/2016-7-7_175426_.64x64.jpg Avatar von Dr.Scheufele

    Dr.Scheufele

    Arzt

    Zufriedene Kunden:

    1205
    Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von hoellering

    hoellering

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    301
    20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DO/docexpert1/2014-1-8_19186_praxispapa.64x64.jpg Avatar von docexpert1

    docexpert1

    approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin

    Zufriedene Kunden:

    64
    22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/choenehaut/2016-11-21_105320_abineoto.64x64.jpg Avatar von Schoenehaut

    Schoenehaut

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    12
    Fachärztin Haut und Geschlechtskrankheiten, Allergologie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/ortos/2014-11-24_03337_rofil.64x64.jpg Avatar von Ortho-Doc Nowi

    Ortho-Doc Nowi

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    556
    Arzt f. Orthopädie, 36 J. Praxis; Unfallchir., Sportmed.,
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie