So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Geschlecht: m bei mir tritt übelriechender Harn auf. Niere

Kundenfrage

Geschlecht: m


bei mir tritt übelriechender Harn auf. Niere wurde fur gut befunden ebenso Pankreas und Harnleiter. Wenn übelriechender Harn auftrittm dann stimmt es auch mit den Harnfluss .nicht. Leichte entzündungen wurden in der Harnblase festgestellt, aber die Entzündung macht mir keine Schmerzen. Wurde auch mit einem Pulvergetränk behandelt! MRT-Untersuchung auch o.K.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

ein übelriechender Harn kann verschiedene Ursachen haben. So kommt eine Entzündung durch Infektion mit Keimen in Frage, wenn diese Substanzen bilden, die den Harn riechen lassen.
Wurde eine Entzündung gefunden, sollte diese behandelt werden, auch wenn es nicht schmerzt, denn die Entzündung kann bleibende Veränderungen der Blase verursachen und zu einer Funktionsstörung führen.

Aber auch Medikamente können zu einer Geruchsveränderung des Harns führen.

Welche Medikamente nehmen sie ein?

Ich nehmen an, dass ihr Urin untersucht und auch eine Urinkultur gemacht wurde. Hier kann man die Keime erkennen und auch das Resistenzverhalten gegenüber Antibiotika.
Was ist dabei herausgekommen?

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie