So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Jahrelange Erfahrung durch eigene Praxis und Klinikarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

Welche OP-Methode ist bei BPH die patientenfreundlichste? Bis

Kundenfrage

Welche OP-Methode ist bei BPH die patientenfreundlichste? Bis jetzt meine ich die HoLEP.
Wer beherrscht sie?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo und guten Abend,

wenn Medikamente gegen die gutartige Prostatavergrößerung (benigne Prostatahyperplasie, BPH) zur Therapie nicht ausreichen, erfolgt meistens eine Operation durch die sogenannte transurethrale Resektion der Prostata (TUR-P): Mit dieser Methode kann man die durch die vergrößerte Prostata bedingte Hemmung beim Wasserlassen (Obstruktion) wirksam und dauerhaft beseitigen. Allerdings ist die HOLEP Methode schonender und wird ebenfalls sehr erfolgreich angewandt. Diese wäre in Ihrem Fall zu bevorzugen. Hier finden sie weiterführende Infos zu der Methode:

http://www.uke.de/kliniken/urologie/index_47288.php

Gleichzeitig ist diese Klinik für den Eingriff zu empfehlen, wenn Ihnen die Anfahrt nicht zu weit sein sollte.

Eine weitere gegen die gutartige Prostatavergrößerung verfügbare Therapie ist die transurethrale Nadelablation (TUNA): Hierbei erzeugt man über Nadelantennen Radiofrequenzwellen, die das Prostatagewebe auf bis zu 100 Grad Celsius erhitzen und so Gewebe verbrennen. Um die richtige Einstichtiefe und die Zahl der nötigen Einstiche zu ermitteln, ist es erforderlich, zuvor die Größe der Prostata mithilfe einer Ultraschalluntersuchung auszumessen. Die TUNA kann unter örtlicher Betäubung erfolgen. Komplikationen treten selten auf und die Ejakulation bleibt erhalten.

Sollten noch Fragen bleiben, berate ich sie gerne weiter. Wenn sie mir Ihre Postleitzahl oder den Wohnort nennen, suche ich Ihnen gerne eine Klinik in ihrer Nähe heraus. Geeignet sind aber grundsätzlich alle Unikliniken mit urologischer Abteilung, da dort mit den Neuesten und schonendsten Methoden gearbeitet wird.

Alles Gute und raschen Erfolg,

MFG

Dr. Garcia

Drwebhelp und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Herr Kollege (ich bin Zahnarzt),


 


ich wohne in Neuss 41466, ich kenne Prof. Otto, glaube aber, dass er mit einem Diodenlaser arbeitet. was meinen Sie dazu. Sollte ich weiter weg Fahren?


 


Gruß


Dr. mathiscik.

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo werter Kollege,

wenn sie einen Bezug und Vertrauen zu dem Herrn Prof. haben, sollten sie die anstehende Op zumindest mit Ihm diskutieren und besprechen. Er wird Ihnen sicher raten können, was in Ihrem Fall die beste Lösung ist.
Weit weg heisst nich unbedingt auch gut. Wie cih schon geraten hatte, ist eine Uniklinik sicher immer die richtige Anlaufstation. Hier wäre die Uniklinik Köln


http://uk-online.uni-koeln.de/cgi-bin/show.pl/page?uni=1&i_nr=114&f_nr=3&id=2788


oder auch die Uniklinik Düsseldorf


http://www.uniklinik-duesseldorf.de/urologie

die richtigen Adressen. Ekundigen sie sich dort, um nähere Infos zu den angewandten Methoden zu bekommen.

Bitte entschuldigen sie die etwas verspätete Antwort, aber ich war nicht online. Danke auch für die gute Bewertung und alles Gute im weiteren Verlauf.

MFG

Dr. Garcia



Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke!

Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Biite sehr, es freut mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.

Alles Gute für Sie,

MFG

Dr. Garcia