So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1242
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Ich habe seit 9 Wochen starke Schmerzen in den Harnleitern.

Kundenfrage

Ich habe seit 9 Wochen starke Schmerzen in den Harnleitern. Es wurde zuerst Staphylococcus cohnii nachgewiesen. Nachdem ich zuerst Nitrofurantoin(zwei Wochen), Cotrim (eine Woche),dann Amoxicillin (zwei Wochen) und jetzt Doxicyclin einnehme, ist noch keine Besserung eingetreten. Jetzt wurde sogar der Keim Staphylococcus aureus im Urin nachgewiesen, nicht der MRSA Keim, da bei dem Test Oxacillin ein S zeigte. Was soll ich tun ? Amoclav zeigt ein R an, nur Nitofurantoin ein S. dieses Mittel hat aber anfangs nichts bewirkt. Da ich die Schmerzen kaum noch ertragen kann und ich mich durch die Antibiotika stark geschwächt fühle und ein schlechtes Blutbild befürchte(Makrozytose oder Anämie), bitte ich schnellstens um Hilfe. welche urologischeFachklinik wäre empfehlenswert ? Da ich an der Aorta ascendenz ein Aneurysma habe(4,89 Durchmesser, vermutlich verursacht durch eine ) bitte ich um eine ganzheitl. Lösung.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

über welchen Zeitraum gehen diese Beschwerden und welcher Arzt hat die Urinkultur mit Resistenztestung gemacht?
Nehmen sie derzeit noch andere Medikamente ein?

Gern helfe ich ihnen weiter.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Noch keine Antwort.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie