So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Hamann.
Dr. Hamann
Dr. Hamann, Dr. med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 6667
Erfahrung:  Fachärztin Allgemein und Innere Medizin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Hamann ist jetzt online.

Komplikationen nach Blasenhalsschlitzung

Kundenfrage

Komplikationen nach Blasenhalsschlitzung
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

ich halte hier zwei Verfahren für sinnvoll:
-Bougierung der Engstelle (dies muss eventuell nach 2-3 Wochen wiederholt werden)
-erneute Schlitzung, diesmal der vernarbten Engstelle, Problem dabei ist, dass auch dies wieder zu Vernarbungen führen wird.

Persönlich tendiere ich zur Bougierung, auch wenn dies öfter durchgeführt werden muss. Es ist weniger riskant und provoziert das Gewebe nicht so stark.

Haben Sie dazu Fragen? Gern helfe ich Ihnen weiter.

Alles Gute und viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

 


 


Sehr geehrte Frau Dr. Hamann,


 


vielen Dank für Ihre Rückantwort.


Mein Mann kann dazu zur Zeit leider nicht Stellung nehmen,


da er kurzfristig einen OP-Termin bekommen hat und noch im Kranken-


haus liegt.


Nach seiner Entlassung wird er sich melden.


Mit freundlichen Grüßen


Christel Wittmann


 


 


 

Experte:  Dr. Hamann hat geantwortet vor 4 Jahren.
In Ordnung,

dann wünsche ich Ihrem Mann und Ihnen alles Gute.

Bis dahin.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre
Dr. K. Hamann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie