So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 20330
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Hallo habe bräunliches sperma was kann ich machen damit es

Kundenfrage

Hallo habe bräunliches sperma was kann ich machen damit es wieder weg geht ??LG V
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bei einer solchen Färbung des Spermas ist von einer Blutbeimengung als Ursache auszugehen. In den meisten Fällen kommt dies durch ein geplatztes Äderchen zustande und ist dann völlig harmlos. Tritt das Problem längerfristig wiederholt auf, kann auch eine Entzündung der Prostata oder ein hoher Blutdruck die Ursache sein, dies sollten Sie dann bitte ärztlich abklären lassen.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also kann ich erstnoch eine woche warten bevor ich zum artzt gehen muss ?
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, wenn keine zusätzlichen Beschwerden bestehen können Sie zunächst problemlos den weiteren Verlauf abwarten.

MfG,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

leider musste ich feststellen, dass mir der Betrag, den Sie für eine medizinisch korrekte und von Ihnen akzeptierte Antwort gezahlt hatten, wieder abgezogen wurde. Offensichtlich war demnach Ihr Konto nicht gedeckt, oder Sie haben eine Rücklastschrift veranlasst, vielleicht handelt es sich auch um ein Versehen. Da mit Ihrer Akzeptierung eine rechtswirksame Vereinbarung zwischen uns zustande gekommen ist, möchte ich Sie hiermit dringend bitten, Ihrer Zahlungsverpflichtung nachzukommen, vielen Dank.
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 5 Jahren.

.