So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1287
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Bei vergrößerten Prostata,muß ich mit dem Schlimmsten rechnen

Kundenfrage

Bei vergrößerten Prostata,muß ich mit dem Schlimmsten rechnen oder kann dagegen gut geholfen werden?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Gynarzt hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

bei der Vergrößerung der Prostata meint man im allgemeinen die gutartige Vergrößerung der Prostata. Dies kann zu Beschwerden beim Wasserlassen führen, Restharnbildungen verursachen und letztendlich zum Harnaufstau führen. Es gibt Medikamente, die hier Erleichterung bringen. Sollte die Vergrößerung auf die Medikamente nicht ansprechen, kann die Prostata auch ausgeschält werden ( operativer Eingriff ).
Mit dem Schlimmsten müssen Sie bezüglich der Prostatvergrößerung nicht rechnen.

MfG

Dr. Schröter