So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 19843
Erfahrung:  Arzt für Gynäkologie u. Geburtshilfe, Allgemeinmedizin, umfangreiche urologische Erfahrung
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

Habe sehr oft blasenentzündung, die sich schon ankündigte sobald

Kundenfrage

Habe sehr oft blasenentzündung, die sich schon ankündigte sobald die blasenentleerung etwas länger eingehalten wurde. Z.b. Längere autobahnfahrten
Danach als erste Anzeichen - Schmerzen wenn die Blase voll ist (stechen). Weniger Schmerzen verspüre ich beim entleeren, fast keine, ist eher eine Entlastung .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wichtig wäre in dem Fall zunächst, durch gezielte Urin- und Laboruntersuchung (Urikult) genau abzuklären, welche Keime die Infektion hervorrufen und welche Präparate dagegen wirksam sind, um dann gezielt behandeln zu können. Vorbeugend ist die grosse Trinkmenge wichtig, zudem auch die Anwendung eines pflanzlichen Präparates aus der Apotheke (Cranberry, oder Cystinol). Auch würde ich raten, durch den Urologen die Restharnmenge bestimmen zu lassen, ist diese zu hoch, kann das wiederholte Infektionen fördern.
Schliesslich würde ich zu einer Impfung gegen wiederholte Harnwegsinfekte raten, die Tabletten- (Uro-Vaxom), oder Spritzenform (StroVac) möglich ist.
Ich wünsche Ihnen eine baldige Lösung des Problems.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Dr.Scheufele und weitere Experten für Urologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich bekomme schon seit 5 Jahren diese strovac Impfung, d.h. Jährliche auffrischung und granberry lutschtabletten bin ich nun schon bei der 4.dose . Ich habe also schon alles durch . Das Theater geht nun ja auch schon ca 3 Jahre .
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

in dem Fall würde ich dennoch unbedingt zu der genannten, erneuten Keimbestimmung in Form eines Antibiogramms und Bestimmung der Restharnmenge raten.

MfG,
Dr. N. Scheufele

Ähnliche Fragen in der Kategorie Urologie