So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  20j. Berufserfahrung in Kinder-, Jugendmedizin, Dermatologie, innere Medizin
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hallo, meine Frau hat Schmerzen beim Urinieren,Blut tritt dabei

Kundenfrage

Hallo, meine Frau hat Schmerzen beim Urinieren,Blut tritt dabei aus, Sie nahm gerade Penicilin, dass Ihr gegen eine Halsinfektion verschrieben wurde,hat das Penicilin dann eine Wirkung ?

Bitte Antwort [email protected]

Vielen Dank.U.B.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Bergmann hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo und guten Abend,

 

zunächst deuten die Beschwerden beim Urinieren auf eine akute Harnwegsinfektion hin.

 

Hier sollte der Urin baldmöglichst untersucht und gegebenenfalls entsprechende Medizin pflanzlicher oder auch antibiotischer Art verordnet werden.

 

Bezüglich der Tatsache, dass gerade bereits ein Penicillin genommen wird, kann man sicher sein, dass dessen Wirkung auf die Halsinfektion nicht gefährdet ist, da die Resorption des Mittels durch den Harnwegsinfekt nicht beeinträchtigt wird.

 

Es bleibt aber die Frage, ob man das Antibiotikum nicht wechseln sollte, und zwar auf ein Mittel, welches sowohl die Halsinfektion als auch die Harnwegsinfektion ausreichend behandelt.

 

Zur Sicherung und Klärung ist es nötig, möglichst bald frischen Urin untersuchen zu lassen, am besten noch heute abend im Notdienst, damit dann morgen die Bebrütung und Keimzahl diagnostisch verwertbar ist.

Im Schnelltest wissen Sie bereits beim Arztbesuch heute abend, ob es Zeichen einer bakteriellen Infektion gibt.

 

Entsprechend wird Sie Ihr Arzt vor Ort mit Medizin ausrüsten.

 

Baldige Besserung und freundlichen Gruß.