So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Sonstiges
Kategorie: Urologie
Zufriedene Kunden: 25280
Erfahrung:  20 Jahre Behandlung von Harnwegserkrankungen, Krebsvorsorge Mann in Praxis, Sexualmedizin.
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Urologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo. bin männl. Und habe 1-2mal im Monat starke Schmerzen

Kundenfrage

Hallo. bin männl. Und habe 1-2mal im Monat starke Schmerzen bzw.ein starkes Brennen beim Wasserlassen sowie beim Geschlechtsverkehr. Es brennt oft noch stundenlang danach. Nach 1-2 Tagen ist es wieder verschwunden. Was kann das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Urologie
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,

es wird sich um eine Entzündung der Harnröhre handeln. Da aber immer wieder Beschwerden auftauchen, kann man nicht von einem simplen Harnwegsinfekt ausgehen, sondern sollte mal eine Untersuchung z. B. auf Chlamydien beim Urologen machen. Erst eine Urinuntersuchung, evtl. auch einen Abstrich oder, wenn man gar nicht weiter weiß, eine Spiegelung der Harnröhre und -blase.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aber das habe ich schon seid Jahren und das in regelmäßigen Abständen. Ca.1mal im Monat
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe an eine Chlamydieninfektion gedacht, weil diese die häufigste Ursache für chronische Harnröhrenentzündungen bei jungen Männern ist, und nicht durchgehend Symptome verursacht. Auch eine Herpeserkrankung verläuft chronisch und in Schüben. Wenn Sie immer dieselbe Partnerin haben, können Sie sich z. B. immer weider mit Trichomonaden oder Mykoplasmen anstecken.

Andere, aber seltenere Gründe wären Harnröhrenverengungen oder Ausstülpungen der Harnröhre (Divertikel), die sich immer wieder entzünden können. Die sieht man in einer Spiegelung, die ich für den Fall eines negativen Abstriches durchführen lassen würde, um der Sache endlich auf die Spur zu kommen.